<
2 / 225
>
 
11.08.2019

Erfolgreicher Sonntag für die ESV-Athleten

Ein erfolgreicher Sonntag liegt hinter den Hamelner-ESV-Athleten bei unterschiedlichsten Wettkämpfen in ganz Niedersachsen. Daniel Behrens wird deutscher Vizemeister der AK30 über die Sprintdistanz in Bremen. Andreas Winterholler gewinnt beim Nordseeman in Wilhelmshaven die Sprintwertung und unser Frauenteam erobert den 3. Platz beim Verbandsliga-Wettkampf in Braunschweig.
 

City Triathlon Bremen

Um 11 Uhr ging es für Marc Sheppard und Daniel Behrens auf die 750m lange Schwimmstrecke in der Weser. Danach erfolgte der erste Wechsel in der entlang der Kaimauer aufgebauten Wechselzone. Der 10 Kilometer Rundkurs der Radstrecke musste 2-mal durchfahren werden, welcher sehr windanfällig war. Nach wiederholten Durchqueren der langen Wechselzone wartete die 5 Kilometer lange Laufrunde auf unsere beiden Athleten, die entlang der Weser und der Bremer schlachte führte. Im Ziel neben dem Hafenbecken warteten die zahlreichen Zuschauer auf alle Athleten. Für Daniel war der Wettkampf sehr erfolgreich, er wurde deutscher Vizemeister in der AK 30. Marc belegte einen guten 9. Platz in der selben Altersklasse.


Sparkassentriathlon Braunschweig

Beim Heidbergsee bei Braunschweig machte die Triathlonverbandsliga ihren nächsten Stop. Sowohl unser Männer- als auch Frauenteam waren dort am Start. Die Frauen machten es jedoch besser als die Männer und konnten den 3. Platz in der Tageswertung erkämpfen. Das mit der Mindestzahl von 4 Startern numerisch schwach besetzte Männerteam könnte sich nur den 10. Platz sichern.
Als Einzelstarter in der offenen Wertung lief Ian Anderson auf den 7. Platz in der Gesamtwertung und gewann damit seine Altersklasse M50. 




Nordseeman Wilhemshaven

Andreas Winterholler startete über die Sprintdistanz (0,5 - 20 - 5) beim Nordseeman in Wilhelmshaven und konnte sich dank der besten Rad- und Laufzeit und mit einer Gesamtzeit von 1:01:32h den Sieg sichern.
Bereits am Samstag war unsere weibliche Startgemeinschaft Hameln/Lehrte beim Swim&Run und dem nachfolgendem Jagdrennen im Einsatz. Das neue Format war noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber am Ende stand der 4. Rang zu Buche, welches auch die beste Saisonplatzierung bedeutete.


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by