<
11 / 256
>
 
31.12.2019

Jahresabschluss beim 44. Emmerthaler Silvesterlauf

Beim 44. Emmerthaler Silvesterlauf dem letzten Lauf des Jahres waren die Läufer und Triathleten des ESV Eintracht Hameln nochmal stark vertreten und zeigten gleichermaßen starke Leistungen bei zahlreichen Podestplatzierungen. Zudem konnten auch Podestplätze in der Gesamtwertung von Lara Lemke, Verena Klingebiel, Finja und Andreas Winterholler errungen werden.
 


Mit 5 Kindern/Jugendlichen und 32 Erwachsenen-Startern stellte der ESV die größte Fraktion neben dem Gastgeber der TSG Emerthal beim diesjährigen Emmerthaler Silvesterlauf.

Unsere Podestplatzierungen Hauptlauf über 6900m

Finja Loges: 2. Platz AK weibl. U18 in 29:10 min
Finja Winterholler: 1. Platz AK W30 in 28:09 min (3. Platz gesamt)
Verena Klingebiel: 1.Platz AK W35 in 26:08 min (2. Platz gesamt)
Christine Lippelt: 3. Platz AK W45 in 29:39 min
Britta Anderson: 1. Platz AK W50 in 29:36 min

Max Beckmann: 2. Platz AK U18 in 24:48 min
Felix Hachmeister: 2. Platz AK U20 in 27:45 min
Björn Ender: 2. Platz AK M30 in 22:47 min
Markus Walz: 3. Platz AK M30 in 24:08 min
Andreas Winterholler: 1. Platz AK M35 in 21:09 min (2. Platz gesamt)
Benjamin Wöhrmann: 3. Platz AK M35 in 24:04 min
Philip Priebe: 1. Platz AK M40 in 23:16 min
Kai Mußmann: 1. Platz AK M50 in 25:41 min
Jörg Zimmermann: 1.Platz AK M55 in 24:20 min
Burkhard Helbig: 1.Platz AK M 60 in 31:52 min

Unsere Podestplatzierungen Jugendlauf über 2250m

Lara Lemke: 1. Platz gesamt und AK WU16 in 9:30 min
Sophie Schmidt: 3. Platz AK WU12 in 11:09 min
Lotta Lemke: 2. Platz AK WU14 in 10:30 min



ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by