<
36 / 490
>
 
29.08.2023

Erfolgreicher Start der Nachwuchsathleten in Hildesheim

Das gute Abschneiden der Nachwuchsathleten in Hildesheim war gleichzeitig auch eine gelungene „Generalprobe“ für die in zwei Wochen stattfindenden Landesmeisterschaften.
 
Gleich zu Beginn erzielte Tilda Veith mit der schnellsten Schwimm-, Rad- und Laufzeit den ersten Platz bei den Schülerinnen D über die Distanzen 50/1km/400m in einer Zeit von 6:39min.

Bei den Schülerinnen C lief Charlotte Rekate, nach dem Schwimmen noch erste auf Platz zwei. Der erste Wechsel klappte nicht so ganz, somit war der Abstand von 14 Sekunden zur Siegerin nicht mehr einzuholen.

Schwester Henriette machte es ihrer kleineren Schwester gleich und belegte nach einem tollen Schwimmen sowie guter Rad- und Laufleistung den 2. Platz bei den Schülerinnen B. Greta Veith belegte in dieser Altersklasse Platz 6.

Janne Veith erkämpfte sich über die Strecken von 400m Schwimmen, 10km Rad und 2,5km Lauf den 3. Platz auf dem Podium.

Die Jugend B alsolvierte die selbe Strecke, wobei Marie Grabbe auf der Ziellinie nur noch 13 Sekunden zur siegreichen Kaderathletin Sofie Lorenz fehlten. Max Rekate hatte technische Probleme an seinem Rad und konnte mit der Spitze nicht mithalten. Mit einem beherzten Lauf konnte Max jedoch noch mit einem 3. Platz bei der Siegerehrung auf dem Podium seine Medaille entgegen nehmen.

Das Trainerteam ist mit der „Generalprobe“ sehr zufrieden und wird in den nächsten zwei Wochen vor den stattfindenden Landesmeisterschaft an den letzten Stellschrauben noch drehen.



ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by