<
433 / 480
>
 
01.03.2015

Cross-Duathlon in Wolfsburg

Sieg für Rebecca Reckemeier & Familie
 
Beim Cross-Duathlon in Wolfsburg ist die Volksdistanz mit 5,4 km Laufen, 18 km Radfahren und 5,4 km Laufen zu absolvieren. Die Radstrecke hat ein welliges Profil und führt auf Forstwegen durch den Wolfsburger Stadtwald. Die Laufstrecke war zwar flach aber durch den vielen Regen sehr matschig. Die Laufstrecke mit pro Runde a 1,8 km musste 3 mal gelaufen werden. Anschließend ging es auf die  sechs Kilometer lange anspruchsvolle Rad-Runde, die ebenfalls dreimal zu absolvieren. Zum Schluß ging es noch einmal auf die 3 Runden der Laufstrecke.
Gesamtssiegerin bei den Frauen wurde Rebecca Reckemeier in 1:30:34 Std.
Petra Majewski wurde in der AK 50/55 zweite mit der Zeit von 1:41:34 Stad.
Nils Reckemeier ging als zweiter in  1:14:07 Std. ins Ziel vor seinem Bruder Claas in 1:14:45 Std., Vater Andreas gewann seine AK 50 in 1:25:08Std.


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by