<
365 / 387
>
 
30.11.2014

26. Winterlaufserie am 29.11.2014

Britta Anderson und Niklas Hoppe siegten auf der 12 km Strecke
 
trotz naßkalten Temperaturen gingen fast 80 Sportler bei der 26. Hamelner Winterlaufserie an den Start.
Auf der 12 km Strecke siegte Niklas Hoppe mit einer Zeit von 43:53 Min.
Der Neu - ESV'ler  Lauritz Grote  machte mit 44:14 Min. als zweiter auf sich aufmerksam. Thomas Engelbrecht vom RRV Hameln- Pyrmont lief als dritter in 45 Min. ins Ziel.
Bei den Frauen siegte einmal mehr Britta Anderson, die für diese Strecke 54:39 Min. benötigte. Als zweite kam Lucy Hartmann in 1:04.31 Std.  ins Ziel.
Bei den Männern auf der 7km Strecke siegte Mal Andy Spieß (TV Jahn Welsede) in
27:45 Min. Jan Küchler als zweiter in 28:16 Min. Der 3. Platz blieb Andre Raasch (ESV) in 28:56  Min. vorbehalten.
Carina Pflughaupt aus Emmerthal siegte bei den Frauen in 34.12  Min. Zweite Läuferin wurde Christine Lippelt (ESV) in der Zeit von 34:20 Min. Johanna Waldeck (TSC Fischbeck) lief als dritte (knapp vor ihrer Mutter Kirsten) in 36:16 Min.
Tim Semmler (ESV) hatte auf der Schülerstrecke von ca. 3 km knapp die Nase vorn vor Jacob Waldeck (TSC). Dritter wurde hier Lasse Lemke (ESV).
Bei den Schülerinnen gewann Laura Lemke (ESV) vor Melanie Spieß (TV Jahn Welsede) und Sarah Schoch ( ESV ).
Acht Walker und Walkerinnen machten sich auf die 7km Strecke und benötigten dafür zwischen 1 Std. und 1:10 Std..
 
Gerhard Busse , Organisationsleiter Winterlaufserie


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by