<
12 / 209
>
 
01.01.2019

Silvesterlauf Emmerthal 2018

Verena Klingebiel, Katy Krosta und Andreas Winterholler überzeugten in Emmerthal
 

Team ESV Eintracht Hameln 1.
Beim 43. Silvesterlauf in Emmerthal gingen ca. 800 Teilnehmer bei guten Laufbedingungen an den Start. Der ESV Eintracht Hameln war mit 30 Starter/innen dabei. Bei den Frauen war es ein packendes Rennen zwischen Valesca Wippich (Lemgo), Verena Klingebiel und Kathy Krosta welches auf den letzten 200m im Sprint entschieden wurde.
Wippich konnte sich mit 2 Sek. vor Klingebiel durchsetzen, Krosta folgte mit nur 5 Sek. Rückstand.
Bei den Männern war es zunächst ebenso spannend. Jedoch kurz vor dem Ziel stürzte Winterholler und konnte den bis dahin auch führenden Jan Kuschura (RunArtist Holzminden) nicht mehr angreifen. Es wurde ein sehr guter 2. Platz für Winterholler.


Team L(i)ebenswert Behindert!  Wir l(i)eben Toleranz!
Beim Team Lauf konnte sich das Team ESV Eintracht Hameln 1. vor dem Team L(i)ebenswert Behindert!  Wir l(i)eben Toleranz! durchsetzen.


In den gestarteten Altersklassen haben sich die ESV Athleten stark präsentiert und belegten dort jeweils den 1.Platz.

Allen Läufer/ innen noch einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihren tollen Leistung und ein erfolgreiches, verletzungsfreies Jahr 2019


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by