<
8 / 107
>
 
20.01.2019

Winterlaufserie 2018/ 2019

Super Zeiten wurden bei perfekten Wintertemperaturen gelaufen
 
beim 5. Lauf der Winterlaufserie auf dem Hamelner Finkenborn gingen über 60 Teilnehmer an den Start.
Auf der der 12 km bei den Männern siegte dieses Mal bei winterlichen Temperaturen Thore Evers aus
Aerzen mit einer Zeit von 46.54 . Zweiter auf wurde hier Thomas Hoyer in 47. 10 vor Steffen Schrell
( beide Hameln ) , der 50. 44 benötigte . Bei den Frauen bewies
Verena Klingebiel(ESV) einmal mehr ihre Ausnahmestellung und lief  als erste in einer Klassezeit von
51 .51 durchs Ziel. Barbara Busch vom RRV Hameln wurde zweite in 56.54 . Auch Christine Lippelt( ESV)
blieb als dritte mit 58.03 noch unter der 60 Minuten Marke .

Andreas Spieß dominierte auf der 7km Strecke das Feld bei den Männern und siegte in guten 25.27. Genau 3 Minuten dahinter kam Andre Raasch als zweiter ins Ziel ( beide ESV ). Platz 3 ging an Philip John ( Hameln ) , der 28.30 benötigte . Bei den Frauen hatte Simone Hamann aus Springe mit 34.15 die Nase vorn. Knapp dahinter kam Melanie Spieß in 34.32 ins Ziel . Insa Klocke benötigte als dritte für diese Strecke 37.15 .

Auf der 3 km  Strecke lief Leo Schwone als einziger Junge eine Zeit von 11.08. Bei den Schülerinnen gewann Lotta Lemke in 11.27 vor Lou Hankemeier in 11.35 . Lotta Lemke wurde mit 14.38 dritte ( alle ESV).

Gerhard Busse , Organisation Winterlaufserie , ESV Eintracht Hameln

Ergebnisse:

3 km
7 km
12 km


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by