<
5 / 106
>
 
10.02.2019

Winterlaufserie 2018 / 2019

Siege für Verena Klingebiel und Steffen Schrell auf der 12 km
 
bei stürmischen Wetterbedingungen gingen beim vorletzten Lauf der Winterlaufserie 60 Teilnehmer  auf dem Hamelner Finkenborn an den Start.   
Auf der 12 km Strecke siegte bei den Männern Steffen Schrell aus Hameln , der in 51 .45 ins Ziel kam . Platz zwei ging an Lukas Veith vom ESV ( 53.46 ) .
Dritter wurde Tobias Fanslau aus Hameln in 53.51 . Auch beim 7. Lauf lies sich Verena Klingebiel ( ESV ) bei den Frauen den Sieg nicht nehmen, mit  52.29 lief Sie als erste über die Ziellinie. Barbara Busch ( RRV Hameln) lief als zweite mit 57.11 auch unter 60 Minuten . Als dritte kam Simone Hamann aus Springe in 1.00 :42 ins Ziel.
Hauke Plutte ( Vfl Hess. Oldendorf ) gewann auf der 7km Strecke bei den Männern in 27.26 . Platz zwei ging an Stefan Rehmet aus Hameln, der hierfür 28.01 brauchte.
Bjarne Plutte lief als dritter Läufer 28.36 . Carina Pflughaupt aus Hameln siegte dieses Mal bei den Frauen in 34.26 . Zweite wurde Indra Klocke ( ebenfalls Hameln ) in 35.30 . Julia Schlingmann ( ESV ) als dritte brauchte 37.49 für diese Strecke .
Max Lennart Rekate aus Halvestorf konnte sich auch dieses Mal auf der Schülerstrecke (3km) durchsetzen. Er gewann in 10.36 . Leo Schwone aus Hess. Oldendorf  kam als zweiter ins 11.05 ins Ziel . Auch Laurenz  Lemke ( ESV ) lief mit 11.32 als dritter noch eine gute Zeit . Bei
den Schülerinnen hatte Lara Lemke  mit 12.09 wieder die Nase vorn . Ihre Schwester Lotta wurde zweite in 13.08 ( beide ESV) . Platz drei ging an Olivia Smolla aus Coppenbrügge (15.52) .

  Gerhard Busse , Organisation Winterlaufserie , ESV Eintracht Hameln

Ergebnisse:

3 km
7 km
12 km
7 km Walken


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by