Projekt Mädchenfußball

Der Jugendfußball liegt uns besonders stark am Herzen. In einem familiären, vertrauensvollen Umfeld wollen wir Kindern und Jugendlichen das Fußballspielen beibringen. Besonders in den schwierigen Zeiten, in denen wir uns befinden, ist es wichtig, dass Kinder wieder an die frische Luft kommen, sich bewegen, eine Routine und soziale Kontakte entwickeln. Gemeinsam Fußball spielen an der frischen Luft bietet genau das.

Ein großer Fokus liegt in unserem Verein auf dem Mädchenfußball, welcher sich momentan in einem Umbruch befindet. Wir wollen weg von einer einzigen Mannschaft mit großer Altersspanne, hin zu Mannschaften mehrerer Altersklassen, in denen jedes Mädchen die Chance hat, mit gleichaltrigen und ohne Leistungsdruck dazu zu lernen. In unserem Landkreis ist der Mädchenfußball viel zu wenig vertreten. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, den Mädchen in der Umgebung einen Ort zu geben, an dem sie ihre Leidenschaft ausleben können.

Höchste Priorität hat dabei für uns, dass Mädchen unter sich bleiben können und Spaß am Fußball entwickeln. Viel zu oft haben Mädchen Angst, mit dem Fußballspielen zu beginnen, weil es keine Mädchenmannschaften gibt, sie alleine unter Jungs sind und sich dort einsam fühlen.
Wir wollen eine Gemeinschaft schaffen, in der alle Mädchen gut aufgehoben sind, gefordert und gefördert werden, in ihrem ganz eigenen Tempo Fortschritte machen und keine Angst haben müssen, allein zu sein. Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich jeder wohlfühlen soll, in dem gelacht und geweint wird, in dem Siege eingefahren und Niederlagen verkraftet werden.
Gemeinsam lernen unsere Mädchen den Umgang viel über Technik und Taktik im Fußball, sie lernen im Team zu agieren und einander zu respektieren. Wir vermitteln nicht nur fußballerisches. Auch Toleranz, Respekt sowie Zusammenhalt werden bei uns groß geschrieben und vor- und ausgelebt.

Unser Umbruch befindet sich bereits auf einem guten Weg, denn gerade im D-Juniorinnenbereich kommen immer mehr Interessierte dazu. Um unseren Zielen noch näher zu kommen, suchen wir weiterhin ambitionierte junge Mädchen, die Teil unserer Fußballfamilie werden wollen.
Alle Mädchen von 8 bis 18 Jahren sind bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Trainerinnen

Valerija Augustinovic

Tel.: 0176 / 30456321
E-Mail: EintrachtHameln.Valerija@gmail.com

Sara Stolte

Tel.: 0176 / 30438270

Trainingszeiten Sommer

Mi: 16:30 - 18:30Uhr

Sportplätze ESV Vereinsheim
Tönebönweg 2a, 31789 Hameln


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by