<
18 / 81
>
 
16.06.2019

Schülerserie Lehrte / Deutschland-Cup Jena

Während 3 Schüler/innen A von Trainer Falk Lippelt in der Schülerserie Süd in Lehrte am Start waren, kämpfte Kaderathletin Finja Loges beim Deutschland-Cup in Jena um Platzierungen.
 

Schülerserie Süd

Noel Streuber konnte sich mit einem 8. Platz einen guten Mittelfeldplatz erkämpfen. Mit der schnellsten Laufzeit der Schüler A hat er seine gute Trainingsentwicklung abrufen können. Joana Brümmer hat ein gutes Rennen absolviert, konnte ihre Leistungsvermögen aus dem Training leider nicht komplett umsetzen und und belegte am Ende den 13. Platz. Elisa Lippelt zeigte ein beherztes Rennen und landete am Ende auf dem 7. Platz. Durch die mittlerweile verbesserte Laufleistung konnte Sie die Athletinnen ihres Jahrganges 2007 bis auf die Ausnahmeathletin und Siegerin Ayleen Lang deutlich distanzieren.

Deutschland-Cup Jena

Angesichts der hohen Leistungsdichte sowie einem schmalen Landstart ins Wasser schlug sich Finja hervorragend, da sie zum ersten Mal bei einem solchen Event startet. Mit einem beherzten Rennen finalisierte sie ihr Debüt als 39. von 53. und zeigte, dass die deutsche Elite nicht all zuweit entfernt ist. Um ihre Schwimmqualität im kommenden Rennen bei den deutschen Meisterschaften in Grimma besser ausnutzen zu können, war es wichtig, zuvor einmal einen Wettkampf mit der Qualität abzuhalten. Nach dem Wettkampf ging es mit der gesamten Niedersachsenauswahl direkt ins Trainingslager nach Bispingen. Hier werden innerhalb der kommenden Woche an den finalen Details gearbeitet.

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Wochenende und den Leistungen meiner Athleten." resümierte Jugendtrainier Falk Lippelt


ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by