<
3 / 127
>
 
11.12.2022

Sieg bei der XTERRA European Tour 2022 für Britta Anderson

Der Sieg bei der XTERRA European Tour 2022 in der Altersklasse F50 von Britta Anderson geht nach Hameln und zum ESV Eintracht Hameln. Mittlerweile ist auch das Wertungstrikot für den "Toursieg" eingetroffen.
 
Zugrunde gelegt wird eine Punktewertung aller der Europa-Tour zugehörigen Rennen, von denen mindestens zwei in die Wertung gebracht werden müssen.
Mit ihren Starts beim XTERRA Belgien (3. Platz), XTERRA Tschechien/Prahatice, (2.Platz) und XTERRA Germany/Zittau (2. Platz), die sich auf 241 Punkte addieren, konnte sie sich in dieser Saison gegen die europäische Konkurrenz behaupten. Verbunden mit diesem Titel ist automatisch die Qualifikation für die nächste Weltmeisterschaft, die auch in 2023 wieder in den Dolomiten/Molveno stattfindet.

Im World-Ranking zählt auch noch das Ergebnis der Weltmeisterschaft 2022 in Molveno  (10.Platz) dazu und Britta befindet sich in ihrer AK für das ablaufende Jahr auf Platz 24 von 127.



ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by