<
4 / 127
>
 
27.11.2022

Ehrungen beim Triathlonverband Niedersachsen

Am 26.11. fand im Zuge vom Verbandstag des Triathlon Verbandes Niedersachsen eine Ehrung der Mitglieder für sportliche Leistungen oder ehrenamtliche Arbeit statt.
 
Neben den niedersächsischen Top-Stars wie Justus Nieschlag, Jonas Schomburg oder Mika Noodt wurde auch Scott Andersen für seine Leistungen in seiner ersten Elite-Saison geehrt.
Auch wurden die Leistungen und Erfolge von Finja Loges der Saison 2022 mit den besten Ergebnissen der niedersächsischen Kaderathleten beim Deutschland-Cup und der deutschen Meisterschaft honoriert.
Aber auch unser Cross-Damenteam als deutsche Meister und Vizemeister im Crossduathlon sowie Crosstriathlon wurden geehrt. Hier gab es auch für Petra Majewski für den Meistertitel im Crosstriathlon sowie Britta Anderson für den 1. Platz im Crossduathlon.

Finja Winterholler und Falk Lippelt wurden für ihr außerordentliches Engagement als Trainer bei der Jugendarbeit geehrt.



Somit standen in diesem Jahr 7 Athleten aus Hameln auf dem Podest der zu ehrenden. Hierauf können wir sehr stolz sein, denn unsere kleine Sparte scheint nicht nur hier in der Region sondern auch landesweit für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Hier nochmal die einzelnen Ergebnisse:

DM Crossduathlon Trier:

1. Platz    Britta Anderson  AK 50-54

2. Platz    Petra Majewski  AK 60-64

2. Platz    Scott Anderson  AK 25-29 - Gesamt Dritter

1. Platz    Mannschaft Damen - Lippelt, Majewski, Anderson

EM Crosstriathlon XTERRA Prahatice

20. Platz Elite    Scott Anderson

2. Platz    Britta Anderson    AK 50-54

Short Track - nur mit Qualifikation:  Scott Anderson 11. Platz

DM Crosstriathlon im Rahmen des XTERRA Germany in Zittau

2. Platz Elite Männer    Scott Anderson

1. Platz    Petra Majewski

2. Platz    Christine Lippelt  AK 45-49

2. Platz    Britta Anderson 

2. Platz DM Mannschaftswertung Damen: Lippelt Majewski, Anderson

Shorttrack XTERRA Germany, Zittau - Scott Anderson      9.Platz

WM Crosstriathlon XTERRA
Scott Anderson Platz 26 - damit Quali für Short-Track und final Platz 12 der Weltrangliste XTERRA Short-Track

Finja Loges
3. Finale Deutschland-Cup, 11. Deutsche Meisterschaft, Top 10 in der 2. Bundesliga, LM- in Bokeloh, LM- in Helmstedt



ESV Eintracht Hameln e. V.
Tönebönweg 2 A
31789 Hameln

sponsored by